Donnerstag, 8. Januar 2004

Schwiizertütsch - Schwizerdütsch - Schweizerdeutsch

Sammlung Schweizerdeutscher Dialektwörterund -begriffe Gestartet von Beat Nussbaumer laufend ergänzt durch Tips von Internet Lesern:

http://www.dialektwoerter.ch/

Ton- und Textbeispiele gibt's hier: http://www.dialekt.ch/karte.htm

...und Tonbeispiele aus der Nordwestschweiz, Südbaden und dem Elsass:

Kanton Baselstadt: Hans Haeser: "Basler Mundart" (1976)

Chuchichäschtli-Orakel

Ich weiss nicht, ob es in der Deutschschweiz auch nur 2 Menschen gibt, die denselben Dialekt sprechen. Auch ist es so, dass Menschen, die nur wenige Kilometer auseinander wohnen, bereits komplett andere Bezeichnungen für irgendwelche Begriffe kennen.

Wer von uns Deutschschweizern wissen möchte, welcher Region denn sein Dialekt entspricht, kann das Chuchichäschtli-Orakel befragen. Es soll in der Lage sein, Schweizer Dialekte mit hoher Treffsicherheit zu identifizieren.

Natürlich habe auch ich das Orakel befragt: mein Dialekt weist mich nach Stallikon, Kappel oder Meilen (alle drei Orte im Kanton Zürich). Ich wohnte für kurze Zeit bei Meilen, nach Stallikon oder Kappel würde ich ohne Strassenkarte nicht finden. Auf alle Fälle scheint mir mein aargauer Dialekt in den 6 Jahren Kanton Zürich abhanden gekommen zu sein (auch wenn jeder Stadtzürcher etwas anderes behauptet..)

Und wer jetzt noch wissen möchte, was um Himmelswillen ein Chuchichäschtli denn eigentlich ist:

"Chuchichästli" ist die Schweizer Variante des Wortes "Küchenschränkchen". Das Wort wird unablässig herangezogen zum Beweis, dass Schweizerdeutsch keine Sprache sei, sondern eine Halskrankheit. Zu diesem Zweck halten die buchstäblich bösen Zungen die drei CH-Laute sekundenlang in der Tiefe des Rachens, besonders den mittleren. Im täglichen Sprachgebrauch ist das Wort etwa gleich häufig wie der hochdeutsche Begriff "Ostfriesisches Felsengebirge".

Kronenhalle

Es gibt Leute, die behaupten in der Kronenhalle in Zürich gäbe es das beste Züri Gschnätzlets. Dem kann ich nicht unbedingt beistimmen. Gut, mein Besuch dort liegt schon einige Jahre zurück. Die Kellner sollten laut Homepage freundlich aber nicht devot sein. Uns knallten sie den Teller auf den Tisch. Vielleicht waren wir einfach zu wenig bekannt, denn in der Kronenhalle trifft (traf?) sich alles was Rang und Namen hat. Das einzig wirklich Gute, so fand ich, ist die Kunst an den Wänden.

Falls doch jemand mal dort vorbeischauen will:

Restaurant Kronenhalle
Rämistrasse 4
8001 Zürich

Tel. +41 1 251 6669
Fax +41 1 251 6681

Züri Gschnätzlets

Mag ich sehr gerne und ist eigentlich schnell und einfach zubereitet:

Rezept für 4 Personen

600 g Kalbfleisch (dünne, kleine Stücke),
Salz,
Pfeffer,
abgeriebene Zitronenschale,
1 Zwiebel (gehackt),
Petersilie (gehackt),
250 g Champignons (blättrig geschnitten),
3 EL Butter,
1 EL Mehl,
200 ml Weisswein,
200 ml Rahm (Sahne)

Zubereitung:

Das Kalbfleisch in Butter ganz kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Zwiebel in der Pfanne leicht anziehen lassen, die Champignons beigeben, mit Mehl bestäuben und mit Weißwein ablöschen. Auf die Hälfte einkochen lassen und dann die Sahne dazugießen. Nochmals leicht eindicken lassen. Gut würzen. Das Fleisch rasch in die Sauce geben, nicht mehr kochen. Mit Petersilie bestreut servieren.
Dazu passt Rösti.

Willkommen - Bienvenue - Benvenuti - Bainvegni

Ein Blog über und für Schweizer oder Schweizliebhaber!

Folgende Themen sind vorgesehen:

- Schweizer Rezepte
- Schweizer Ausflugsberichte und - Tipps
- Schweizer Shoppingtipps
- Schweizer-Deutsch-Kurs
- Schweizer Bands
- Schweizer Schriftsteller
- Schweizer Blogs

Weitere Ideen und Beiträge werden gerne entgegengenommen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Januar 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
16
17
18
22
27
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Baer ist nicht mehr schweizerisch
Das französische Familienunternehmen Lactalis...
Jackie - 4. Jun, 16:54
Meine Tour de Suisse...
Wieder mal habe ich einen Besuch in der Schweiz gemacht. Teil...
Zorra - 22. Mai, 13:19
Berner Sennenhunde
Der Schweizerische Club für Berner Sennenhunde...
Zorra - 14. Mrz, 10:09
Schweizer sind Nr. 2...
Die Schweizer haben 2006 weniger Pasta gegessen. 70’902...
Zorra - 9. Mrz, 11:40
Restaurant Bürgli
Geführt wird das Lokal seit 2003 von Regula...
0111000001100110 - 7. Nov, 22:20

Status

Online seit 4916 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Okt, 11:25

CH-Blogs

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma




xml version of this page

twoday.net AGB



4 Kulturen
Abstimmen
Blogger
Chruesimuesi
EM 2004
Gastgemurmel
Kantoenligeist
Kulturschweiz
Musig
Nachrichten
Produkte
Reiseberichte
Restaurants
Rezepte
Sprache
Staatskunde
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren