Bern - nicht nur Bärengraben

Bern gilt als langweilig und träge - und es bewegt sich doch: Von diesem Sommer an versucht die Stadt mit drei grossen Attraktionen mehr Aufmerksamkeit zu gewinnen. In Kürze gehen das Zentrum Paul Klee und das Stade de Suisse auf, zum Einstein-Jahr 2005 finden Ausstellungen und Events statt. Das kleine Bern bietet allerdings noch viel mehr als das: Skurriles, Neues, Einzig- und Grossartiges. Wir zeigen ein paar Beispiele.
mehr

Und ich warte noch heute auf meine Mandelbärli. ;-)

Trackback URL:
http://swiss.twoday.net/stories/718707/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Mai 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
10
11
12
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
30
31
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Baer ist nicht mehr schweizerisch
Das französische Familienunternehmen Lactalis...
Jackie - 4. Jun, 16:54
Meine Tour de Suisse...
Wieder mal habe ich einen Besuch in der Schweiz gemacht. Teil...
Zorra - 22. Mai, 13:19
Berner Sennenhunde
Der Schweizerische Club für Berner Sennenhunde...
Zorra - 14. Mrz, 10:09
Schweizer sind Nr. 2...
Die Schweizer haben 2006 weniger Pasta gegessen. 70’902...
Zorra - 9. Mrz, 11:40
Restaurant Bürgli
Geführt wird das Lokal seit 2003 von Regula...
0111000001100110 - 7. Nov, 22:20

Status

Online seit 5033 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Okt, 11:25

CH-Blogs

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma




xml version of this page

twoday.net AGB



4 Kulturen
Abstimmen
Blogger
Chruesimuesi
EM 2004
Gastgemurmel
Kantoenligeist
Kulturschweiz
Musig
Nachrichten
Produkte
Reiseberichte
Restaurants
Rezepte
Sprache
Staatskunde
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren