Entwicklungsgebiet

hexeswissblog

Zürich ist Entwicklungsgebiet, befindet die Neue Zürcher Zeitung, zumindestens, was die Hundehaltung angeht. Nur jeder zwölfte Bewohner hat einen vierpfotigen Fellteppich zu Hause und vielleicht liegt das auch ein wenig an der Art, wie in ihrer Stadt der Umgang mit Hunden reglementiert wird.

Entwicklungsarbeit will jetzt die "Fachmesse Hund 04" leisten. Immerhin: Während die Schweizer pro Jahr rund 1,5 Milliarden Franken für die Betreuung ihrer Vierbeiner ausgeben, kommen die weitaus zahlreicheren Deutschen nur auf 2,8 Milliarden Euro. Was sich vermutlich wiederrum aus den Preisen für Hundefutter in der Schweiz erklärt.

Trackback URL:
http://swiss.twoday.net/stories/133975/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Januar 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
16
17
18
22
27
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Baer ist nicht mehr schweizerisch
Das französische Familienunternehmen Lactalis...
Jackie - 4. Jun, 16:54
Meine Tour de Suisse...
Wieder mal habe ich einen Besuch in der Schweiz gemacht. Teil...
Zorra - 22. Mai, 13:19
Berner Sennenhunde
Der Schweizerische Club für Berner Sennenhunde...
Zorra - 14. Mrz, 10:09
Schweizer sind Nr. 2...
Die Schweizer haben 2006 weniger Pasta gegessen. 70’902...
Zorra - 9. Mrz, 11:40
Restaurant Bürgli
Geführt wird das Lokal seit 2003 von Regula...
0111000001100110 - 7. Nov, 22:20

Status

Online seit 5092 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Okt, 11:25

CH-Blogs

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma




xml version of this page

twoday.net AGB



4 Kulturen
Abstimmen
Blogger
Chruesimuesi
EM 2004
Gastgemurmel
Kantoenligeist
Kulturschweiz
Musig
Nachrichten
Produkte
Reiseberichte
Restaurants
Rezepte
Sprache
Staatskunde
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren