Das darf nicht unerwähnt bleiben

toblerone2

Denn die beste Schokolade der Welt hat nun mal drei Ecken. Ich bin bekennender Toblerone-Fan seit frühester Kindheit, als die Großeltern sie stets in Großhandelsmengen im Keller gelagert hatten. Nicht so toll für die Figur, aber unschlagbar, was die positiven Auswirkungen auf die Laune angeht.

Zu meiner Trübsal ist leider das Gewinnspiel um die 4,5 Kilo-Toblerone auf der Firmenwebsite bis Ende 2003 befristet gewesen. Und der Edeka um die Ecke hat sie nur bis maximal zu den 200 g Packungen auf Lager.

Trackback URL:
http://swiss.twoday.net/stories/123856/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Januar 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
16
17
18
22
27
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Baer ist nicht mehr schweizerisch
Das französische Familienunternehmen Lactalis...
Jackie - 4. Jun, 16:54
Meine Tour de Suisse...
Wieder mal habe ich einen Besuch in der Schweiz gemacht. Teil...
Zorra - 22. Mai, 13:19
Berner Sennenhunde
Der Schweizerische Club für Berner Sennenhunde...
Zorra - 14. Mrz, 10:09
Schweizer sind Nr. 2...
Die Schweizer haben 2006 weniger Pasta gegessen. 70’902...
Zorra - 9. Mrz, 11:40
Restaurant Bürgli
Geführt wird das Lokal seit 2003 von Regula...
0111000001100110 - 7. Nov, 22:20

Status

Online seit 4914 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Okt, 11:25

CH-Blogs

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma




xml version of this page

twoday.net AGB



4 Kulturen
Abstimmen
Blogger
Chruesimuesi
EM 2004
Gastgemurmel
Kantoenligeist
Kulturschweiz
Musig
Nachrichten
Produkte
Reiseberichte
Restaurants
Rezepte
Sprache
Staatskunde
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren